· 

Ingwer Kurkuma Shot

Der Hals kratzt? Die Nase läuft? Nix geht mehr? Es ist Zeit für einen Power Booster, der kickt. Ingwer, Kurkuma und weitere zauberhafte Zutaten pushen das Immunsystem.

 

So geht's:

  • 200 ml Apfelsaft
  • 40 ml Ingwersaft*
  • 25 ml Kurkumasaft*
  • 25 ml Orangensaft
  • 10 ml Zitronensaft
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer (oder Langer Pfeffer / Pippali)

Insgesamt: 300 ml / 50 ml pro Shot / 6 Portionen / 1 Portion pro Tag

Die Zubereitung ist einfach: alle Zutaten werden abgemessen und in ein großes Schraubglas z.B. Bügelglas gefüllt. Das Glas wird geschlossen und geschüttelt. Fertig. Das Elixier sollte gut gekühlt im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Um den Stoffwechsel anzuregen, wirkt der Ingwer Kurkuma Shot besonders morgens gut. Der Ingwer heizt gut ein. Ist das Elixier zu scharf? Dann kann der Shot mit Wasser verdünnt werden.

Wer einen Hochleistungsmixer besitzt, kann das Elixier auch aus frischen Zutaten zaubern. Alternativ kann anstatt Ingwer- und Kurkumasaft auch Ingwer- und Kurkumapulver verwendet werden. Hierbei sollte das Elixier durch ein feines Sieb gefiltert werden, da sich das Pulver nicht auflöst.

* Ingwersaft und Kurkumasaft gibt es in Drogerien, Bioläden, Reformhäusern und gut ausgestatteten Lebensmittelgeschäften.


Wer es ein bisschen sanfter möchte, kann den Ingwer Kurkuma Tee probieren.

 

Wichtig: Bei Gallenproblemen sollten Ingwer und Kurkuma nicht eingenommen werden.