HATHA YOGA | BUSINESS


Gesundheit im Unternehmen


Gesunde Mitarbeiter - gesundes Unternehmen.

 

Durch Hatha Yoga wird das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist durch körperliche Übungen - den Asanas, Atemübungen - dem Pranayama und verschiedenen Meditationsübungen angestrebt.

 

Diese Methoden unterstützen dabei auf einfachste Weise, Körper, Geist und Atem in Einklang zu bringen. Dies führt dann zu Entspannung und Stressabbau.

 

Durch sanfte Wechsel zwischen Aktivität und Ruhe lernst Du zu entspannen und loszulassen.

 

Präventionskurs | 10 x 90 Minuten

neuer Start:

in Planung

 

Im Kurs erfährst Du die verschiedenen Übungstechniken des Yoga zur Gesunderhaltung, Entspannung und Stressbewältigung.

 


Der Kurs HATHA YOGA | basis entspricht der Umsetzung von "§§ 20, 20 a und 20 b SGB V".

Er wurde von der Kooperationsgemeinschaft gesetzlicher Krankenkassen durch die Zentrale Prüfstelle Prävention zertifiziert:

  • § 20 SGB V Primäre Prävention und Gesundheitsförderung
  • § 20a SGB V Leistungen zur Gesundheitsförderung und Prävention in Lebenswelten
  • § 20b SGB V Betriebliche Gesundheitsförderung

Die Kurskosten können von den teilnehmenden Krankenkassen erstattet werden. Die Voraussetzung dafür ist der regelmäßige Besuch des Kurses mit einer Mindestteilnahme von 80% (8 von 10 Kursteilnahmen). Nach Abschluss des Präventionskurses erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung. Damit kannst Du den Antrag auf Erstattung bei Deiner Krankenkasse stellen.